Behandlungspflege | Grundpflege2017-08-21T22:22:55+00:00

Project Description

Grundpflege Behandlungspflege

Die Grundpflege

Körperpflege, Reinigung der Wohnung, Begleitung außer Haus, Einkaufen/Besorgungen

Die aktivierende Körperpflege ist Bestandteil der Grundpflege und umfasst folgende Hilfestellungen entsprechend des Leistungskataloges der Pflegekassen (SGB XI). Die Körperpflege richtet sich nach den individuellen Wünschen unserer Klienten, sowie dem Grad ihrer Immobilität.

Die aktivierende Grundpflege umfasst:
  • Kleine Körperpflege (Teilwaschung)
  • Große Körperpflege
  • Hilfestellung beim Duschen / Baden
  • Fußbad
  • Haarpflege
  • Rasur
  • Nagelpflege
  • Mund- und Zahnhygiene sowie Prothesenpflege
  • Hautpflege
  • Hilfe beim Anziehen und Auskleiden
  • Anlegen von Prothesen
Außerdem  beinhaltet  die aktivierende Grundpflege:
  • Hilfe bei oraler Flüssigkeits-  und Nahrungsaufnahme
  • Planung von Mahlzeiten (fahrbarer Mittagstisch)
  • An- und Ausziehen
  • Förderung von Beweglichkeit
  • Lagern, Bett machen/richten
  • Mobilisierung
  • Darm- und Blasenentleerung, Toilettengänge
  • Tagesstrukturierung und Beschäftigung
Tätigkeiten im hygienischen Bereich, die über die Grundpflege hinausgehen:
  • Zubereitung kalter und warmer Mahlzeiten und die damit erforderlichen Einkäufe
  • Säubern der Wohnung in Bezug auf den allgemein üblichen Lebensbereich unseres Klienten
  • Spülen des Geschirrs einschließlich der Reinigung des Spülbereichs
  • Wäsche wechseln und Waschen
  • Heizen der Wohnung, einschließlich der Beschaffung und Entsorgung des Heizmaterials in der häuslichen Umgebung
  • Unsere Klienten beaufsichtigen und bei täglichen Verrichtungen im Haushalt anleiten
Hauswirtschaftliche Verrichtungen
Die hauswirtschaftliche Versorgung soll die Fähigkeit zur Selbstversorgung in hygienischen Bereichen der Wohnung fördern, dazu bieten wir unsere Unterstützung an.
Wir begleiten Sie außer Haus
  • Zu Behörden und Veranstaltungen
  • Zum Friedhof, zur Grabpflege
  • Zum Arzt, zum Frisör, zur Pediküre/Maniküre, zur Kosmetik
  • Zu Einkäufen für größere Anschaffungen
02232 – 57 89 55 0

Die Behandlungspflege

Bei der Behandlungspflege handelt es sich um Maßnahmen in der Altenpflege/Krankenpflege, die von einem Arzt angeordnet und von unseren liebevollen und geschulten Pflegekräften ausgeführt werden. Zielsetzung der Behandlungspflege ist es, die Heilung der Krankheit zu gewährleisten oder die Verbesserung der Krankheit zu fördern. Die Behandlungspflege nimmt einen wesentlichen Teil in der Altenpflege ein. Da die Behandlungspflege von einem Arzt angeordnet wird, übernimmt die Krankenkasse die Kosten für diese Art der Altenpflege.

  • Anleitung bei der Krankenpflege in der Häuslichkeit

  • Beatmungsgerät, Bedienung und Überwachung

  • Blutdruckmessung

  • Blutzuckermessung

  • Drainagen, Überprüfung und Versorgung

  • Einlauf, Klistier, Klysma

  • Infusionen, Wechseln und erneutes Aufhängen

  • Inhalation

  • Injektionen und Richten von Injektionen

  • Katheter, Versorgung

  • Krankenbeobachtung

  • Magensonde, Legen und Wechseln

  • Medikamentengabe

  • PEG- Sondenversorgung

  • Stomabehandlung

  • Verbände, Kompressionsstrümpfe

02232 – 57 89 55 0

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen